Yogawoche auf Mallorca - Frühjahrsputz für Körper, Geist und Seele

RETREAT BESCHREIBUNG
Endlich kommt der Frühling, die Natur um uns herum erwacht zu neuem Leben und lässt ein Gefühl von Wachstum und Erneuerung entstehen.
Um Platz für Neues zu schaffen ist es hilfreich, das was uns nicht länger dient, loszuwerden und so ist der Frühling die perfekte Zeit, den Körper zu entgiften.

Ziel dieses Retreats ist es, mit Hilfe von Detox Yoga und spezieller Ernährung nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele zu entgiften, uns dabei zu helfen, loszulassen, Ärger und Stress loszulassen und unsere innere Balance wiederzufinden.

Detox Yoga beinhaltet eine Reihe traditioneller Yogaübungen bzw. Asanas, die die Durchblutung und damit die Funktionstüchtigkeit der am Entgiftungsprozess beteiligten Organe (Schilddrüse, Darm, Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Milz) fördern. Sie wirken wie eine innere Massage, die den Stoffwechsel, d.h. unter anderem auch die Bildung wichtiger Hormone sowie den Abtransport von giftigen, fettbindenden Schlacken anregt und neue Energie schenkt.

Toller Nebeneffekt: Sportliche Betätigung ist nicht nur von essentieller Bedeutung für den Entgiftungsprozess des Organismus, sondern auch eine natürliche Nasch- und Heißhungerbremse und verhindert, dass wir nur aus Appetit essen - ganz ohne dass wir uns zusammenreißen müssen!

Zur Anregung des Entgiftungsprozesses gibt es leckeres ayurvedisch vegetarisches bzw. veganes Essen, sowie Detox Tees, grüne Smoothies und Ingwerwasser.


LOCATION
Die Finca Amapola - die wir ganz für uns alleine haben (!) - ist ein zauberhaftes Anwesen inmitten der Natur mit sehr individuellen Zimmern, Suiten und eigenständigen Häusern. Mit einem grandiosen Pool, wunderschönen Außenterassen, einer Park-ähnlichen Anlage drumherum mit Sonnenliegen, Handtüchern, Hängematten und Sitzgelegenheiten zum Chillen, Lesen und Träumen. Die Zimmer sind hochwertig mit allem Komfort eingerichtet. Wi-Fi Zugang gibt es kostenlos und weder das Essen noch der Service lassen irgendwelche Wünsche offen.

Ein wunderschönes, mit Heizung und Klimaanlage ausgestattetes Yoga -Zelt ist der ideale Ort für unsere Praxis.


SONSTIGES
Zwischen der Morgen- und Nachmittagspraxis bleibt ein wenig Zeit, die Insel Mallorca zu entdecken. Oder einfach die Seele baumeln zu lassen und die Zeit zu nutzen, in der wunderschönen Finca Amapola zu verweilen. Massagen können auf Anfrage organisiert werden. Es bietet sich auch an, noch ein paar Tage länger auf der Insel zu bleiben - es lohnt sich! Traumhafte Strände, coole Strandbars, schöne Restaurants, nette Leute, Ruhe oder auch ein bisschen Party – je nachdem, in welcher Form Sie gerade das Leben feiern möchten!

Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.
Ihre Gastgeber Nicole Bibard und Jörg Hertzner

Hier können Sie sich Ihren Platz im Retreat sichern, oder eine unverbindliche Buchungsanfrage stellen:

www.Finca-Amapola.com
Info@Finca-Amapola.com
0034 971 65 02 44

27.04.2015 – 03.05.2015

  • Tag 1
    18:00-19:00Vorstellungsrunde/Gesundheitsproblematik/Erwartungen und Wünsche/Ankommensmeditation 5'-10', sanftes Yoga und PranayamaÿTag 2
    8:00-10:00 Yoga 10:15 Frühstück 13:00 Mittagessen 14:00-16:00 Vortrag über Ayurveda/zusammen Ghee kochen 16:30-18:30 Yoga Stunde/Workshop 19:00 AbendessenÿTag 3
    9.00 gemeinsames Zubereiten eines ayurvedischen Frühstücks 10:15 Frühstück 13:00 Mittagessen 16:30-18:30 Yoga Stunde/Workshop 19:00 AbendessenÿTag 4
    8:00-10:00 Yoga 10:15 Frühstück 13:00 Mittagessen 16:30-18:30 Yoga Stunde/Workshop 19:00 AbendessenÿTag 5
    8:00-10:00 Yoga 10:15 Frühstück 13:00 Mittagessen 17:00-19:00 Yoga Stunde/Workshop 19:00 AbendessenÿTag 6
    8:00-10:00 Yoga 10:15 Frühstück 13:00 Mittagessen 16:30-18:30 Yoga Stunde/Workshop 19:00 AbendessenÿTag 7
    8:00-10:00 Yoga Abschlussrunde........Auf Wiedersehen!

Mehr Infos zu Ilana Begovic

Meine erste Yogalehrer-Ausbildung war Hatha-Yoga in Mainz. Dort habe ich über zwei Jahren in 800 Stunden die Grundlagen der Yoga Philosophie, Anatomie, Schriften, Pranayama, Meditation kennengelernt.

Danach habe ich mich zur Meditations- und Entspannungskurs-Lehrerin ausbilden lassen. Es folgten Trainings in Jivamukti in New York mit Sharon Gannon und David Life, Ashtanga mit Danny Paradise, David Swenson, David Williams, Nancy Geldorf, Mark Darby und anderen. Später kam noch dazu eine Hormon-Yoga Ausbildung mit Dinah Rodriguez und verschiedene Workshops in Anusara Yoga wie z.B. mit Todd Tesen und Chris Chavez. Zur Zeit mache ich eine Anusara-Yogalehrer-Ausbildung in London mit Bridget Woods Kramer. Am meisten geprägt für meine Yoga-Praxis hat mich Mark Darby, aber jeder Lehrer hat mich inspiriert und ein Stück weitergebracht auf meinem Weg.

Auf Mallorca habe ich fünf Jahre lang mit einem Partner Vedamar, ein Ayurveda-Institut geleitet und ein Yogastudio gegründet. Dort haben wir jedes Jahr für ca. 100 Menschen Ayurveda Kuren, Yoga-Workshops und Retreats durchgeführt.

Im letzten Jahr habe ich eine Ausbildung zum Vegan Lifestyle Coach in New York gemacht. Seitdem arbeite ich daran, ayurvedische und vegane Ernährungsprinzipien miteinander zu verbinden.

Außerdem praktiziere ich Kriya-Yoga nach Lahiri Mahasai und studiere weiterhin Ayurveda-Medizin in Indien.